Ferienakademie 2021

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern!

Bereits im Schuljahr 2019/20 wurde die Betreuungszeit für Schülerinnen und Schüler der Delasalle Schule Strebersdorf während der Sommerferien auf einen Zeitraum von sieben Wochen erweitert und auch für Kinder anderer Schulen geöffnet. Der „erste Corona-Sommer“ war bedingt durch die Unmöglichkeit von Tagesausflügen daher eine ganz besondere Herausforderung. Dieses reduzierte Programm musste auch heuer, im zweiten Sommer mit Einschränkungen, beibehalten werden. Dennoch scheint das neue System Anklang gefunden zu haben, denn es war erfreulich zu sehen, dass sich trotz der bestehenden Umstände auch heuer wieder so viele Kinder angemeldet haben. Obwohl die ab 1.7.2021 für Wien geltende Verordnung Kinder ab dem vollendete sechsten Lebensjahr verpflichtete entweder Antigen- oder PCR Test vorzuweisen, konnte die Ferienakademie am 5.7.2021 ohne Widrigkeiten starten. Schon nach zwei, drei Tagen ergab sich im Ablauf sowohl bei den Eltern als auch bei den Kindern eine selbstverständliche Routine. Herzlichen Dank für das Verständnis und die Unterstützung der Elternschaft, die den Pädagoginnen entgegengebracht wurde und ungeheuer hilfreich war.

Die Ferienakademie teilt sich erstmals in unterschiedliche Bereiche, wie folgt, auf:
Die Basisakademie, beinhaltet die Betreuung und Aufsicht der Schüler in ähnlicher Form wie in den vergangenen Jahren. Dieses Angebot gab es während der gesamten Ferienakademie.
Vom Betreuungsteam wurde ein abwechslungsreiches Programm gestaltet. Dazu zählten: abstrakte Malerei mit Straßenkreiden, Insektenhotels, Photographieworkshop, Wasserschlachten, eine Führung mit einem Waldpädagogen am angrenzenden Bisamberg, und vieles mehr. Auf Grund der letztjährigen Beliebtheit, wurde auch dieses Jahr die Eventfirma „Adrenalin Company“ wieder eingeladen. Besonders die Go-carts und Trampoline erfreuten sich bei den Kindern großer Beliebtheit.
Im August kamen Angebote dazu: Die Kreativakademie bietet sowohl Tanzvariationen als auch Workshops im sogenannten Atelier, bei dem der kreativen Phantasie der Kinder keine Grenzen gesetzt sind.
Ebenso neu ist die Sportakademie, die den Kindern Tennis, Basketball, Bogenschießen, Yoga und ein buntes Sportmix anbietet.
Last but not least wurde auch der bereits letztes Jahr organisierte Lernkurs zur sogenannten Lernakademie erweitert. Hier können Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen ihr Schulwissen in ausgesuchten Fächer auffrischen und vertiefen.

Ein großes Dankeschön richten wir an das Team der Schulküche, das in gewohnter Professionalität die Kinderschar mit warmen Speisen, Salat und Obst sowie gefüllten Jausenweckerln und -broten versorgte.
Das Betreuungsteam bedankt sich für die zahlreiche und besonders aktive Teilnahme der Kinder und würde sich über ein Wiedersehen im nächsten Jahr freuen.
Mag. Marie-Therese Kastner
Thomas Wawrinek

© 2022 Schulverein De La Salle
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren und so die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und sicherzustellen. Zudem binden wir YouTube und Google Maps ein. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close