Das Freizeitmodul - abwechslungsreiche Freizeitgestaltung

Inhalte der Freizeitmodule:

  • 28 Einheiten/Schuljahr zu 50 Minuten
  • Anfang Oktober bis Juni

Fußball: ab 1.VS

Beim dem beliebten Ballsport lernen Kinder, wie sie den Ball während eines Spiels in das gegnerische Tor befördern und gleichzeitig ihr eigenes Tor verteidigen. Während des Trainings schießen die Kinder Bälle, balancieren oder versuchen, sich gegenseitig zu fangen. Ob in der Luft oder auf dem Boden – die kleinen Kicker lernen, den Ball perfekt zu beherrschen. Sie üben daher das Passspiel, die sichere Ballannahme mit dem Kopf, der Brust und dem Fuß sowie die verschiedenen Schusstechniken. Zudem werden ihnen die genauen Regeln, Taktiken und Spieltheorien vermittelt.

Freerunning: ab 1.VS

  • Hindernisläufe und viele andere Lauf- und Geschicklichkeitsspiele
  • Entdecken und Erlernen verschiedener Techniken zum Überwinden von Hindernissen auf spielerische Art
  • Wie fällt man richtig? Einfache Tipps und Tricks zur Fallschulung
  • Bewegen des gesamten Körpers und Entdecken vieler Bewegungsmöglichkeiten am Boden und in der Luft

Swing in: Kindergarten (ab 5 Jahren) und ab 1.VS

Im Freizeitmodul „Swing In“ möchten wir Ihren Sprössling in den verschieden thematisierten Einheiten auf zahlreiche tänzerische Reisen in die unterschiedlichsten Fantasiewelten mitnehmen. Dabei steht natürlich die Bewegung zur Musik im Vordergrund. Doch werden wir uns auch Zeit für uns selbst nehmen, um zu erforschen, was alles in uns steckt. Wir alle sind Bewegungstalente, wir müssen nur entdeckt werden. Um das zu schaffen gehören spielerische, rhythmische Schulungen und Übungen zu neuen Bewegungsabläufen zu unserem Programm. Das Training der Motorik ist ebenso wie die Förderung der Eigenwahrnehmung und das Entdecken der Freude am Miteinander Teil unserer Einheiten.
Zu coolen Hits tanzen wir eigens entworfene Choreografien.

Fit for fun: ab 1.VS

Mischung aus verschiedenen Sportarten; das spielerische Element, aber auch die Motorik stehen im Vordergrund. Ideal für 1.und 2.VS.

Schwimmen für Fortgeschrittene: ab 1.VS

Ein sicherer und moderner Schwimmunterricht auf allen Stufen, professionelle Basis - Schwimmausbildung für Kinder und Jugendliche.
Auf spielerische Weise wird die Schwimmtechnik weiter verbessert, die Kinder gewinnen mehr Sicherheit und lernen immer größere Strecken frei zu schwimmen. Erlernen aller Schwimmlagen Rücken, Kraul, Brust, Delphin (Schmetterling).
Sehr gut geeignet auch für ältere Kinder, die in der Regel eine schnellere motorische Lernfähigkeit besitzen.

Yoga for kids: ab 1.VS

Kinderyoga macht Spaß  – das ist für Kinder ja oftmals der wichtigste Punkt. Yoga für Kinder fördert aber noch dazu die Konzentration, steigert die Fitness und stärkt das Selbstbewusstsein. Deshalb ab auf die Matte mit euch!

Selbstverteidigung: ab 1.VS

Ziel ist es, dass sich Kinder durch einen Selbstverteidigungskurs in Lage sehen, sich adäquat zu wehren und bedrohlichen Situationen im Vorfeld aus dem Weg zu gehen. Außerdem können die Kinder ihre Ängste, Sorgen der Unsicherheiten äußern und einen Weg finden, damit umzugehen. In unserem Training lernen Kinder spielend ihren Körper und deren Bewegungsabläufe kennen. Wir setzen auf eine allgemeine Bewegungsschule in Kombination mit Vermittlung von Werten und Moralvorstellungen.

Schach: ab 1.VS

Schach ist das „Spiel der Könige“, entwickelt das Gedächtnis, das logische und strategische Denken sowie die Fähigkeit vorauszudenken, verbessert die Konzentration, fördert die Phantasie und Kreativität, schafft Selbstmotivation und nicht zuletzt macht Schach auch richtig Spaß! Auch für Anfänger.

Bogensport: ab 1.VS

  • Bogenschießen trainiert die motorischen Fähigkeiten von Kindern. Dies geschieht einerseits natürlich durch das Hantieren mit Pfeil und Bogen an sich, gleichzeitig vermittelt Bogenschießen den Kindern Erfolgserlebnisse.
  • Körpergefühl, Balance und Koordinationsfähigkeit werden gefördert
  • Stabilität und Balance beim Spannen des Bogens, die richtige Koordination der Bewegungen und der Abläufe sind beim Bogenschießen immens wichtig. Daher schult Bogenschießen die Koordinationsfähigkeit allgemein, sowie die Hand-Auge-Koordination im Besonderen.
  • Konzentrationsfähigkeit wird geschult Geduld ist eine Tugend, und beim Bogenschießen müssen Kinder lernen, geduldig zu sein und konzentriert auf den richtigen Moment zu warten, um den Pfeil zu lösen. Eine große Aufmerksamkeitsspanne ist bei Bogenschießen besonders wichtig. Mit der Zeit lernen die Kinder wie sie diese Spanne halten und steigern können. Das hilft insbesondere auch beim Lernen in der Schule.
  • Ziele setzen und erreichen: Geschicklichkeit, Trainingsfleiß und Schießpraxis tragen beim Bogenschießen dazu bei, dass Kinder und Jugendliche selbst gesteckte Ziele verfolgen und schließlich auch erreichen können. Die Erkenntnis, dass man seine eigenen Ziele erreichen kann, wenn man nur fleißig genug daran arbeitet ist sehr wertvoll für die weitere Entwicklung des Kindes.

Tennis: ab 1.VS

Staatlich ausgebildete Trainer vermitteln Dir mit Hilfe von zahlreichem Motorikmaterial spielerisch die Tennistechnik, natürlich mit den für Dich richtig dimensionierten Tennisfelder, Schlägern und Bällen. Unser Kooperationspartner Topplayer bietet Dir für Deine Spielstärke passende und für Deine Möglichkeiten geeignete Trainingseinheiten an.

Basketball: ab 3.VS

Basketball ist ein Ballspiel, das in Mannschaften gespielt wird. Erfunden hat man es in den Jahren nach 1890 in den USA. Beim Spiel geht es darum, einen Ball in einen Ring aus Eisen zu werfen. Je nach dem, wie weit der Werfer vom Ring entfernt war, bekommt seine Mannschaft zwei oder drei Punkte. Am Ende geht es darum, welche Mannschaft mehr Punkte hat.

Tischtennis: ab 3.VS

Tischtennis ist eine Sportart mit Bällen. Man kann sie im Einzel spielen, dann tritt ein Spieler gegen einen anderen an. Im Doppel spielen zwei gegen zwei.
Zum Spielen braucht man eine Tischtennisplatte. Das ist ein besonderer Tisch, über den in der Mitte ein Netz gespannt ist. Die Spieler machen Punkte, indem sie einen kleinen Plastikball mit einem Schläger aus Holz so über das Netz auf die andere Tischhälfte schlagen, dass der Gegner den Ball nicht mehr zurückspielen kann, ihn neben die Platte oder ins Netz schlägt. Der Spieler, der zuerst elf Punkte hat, gewinnt den Satz. Je nach Art des Turniers werden zwei, drei, vier oder noch mehr Sätze gespielt, bis ein Sieger feststeht.
Jeder Ballwechsel beginnt mit einem Aufschlag. Dabei wirft der Aufschlagende den Ball in die Höhe und schlägt ihn so, dass er erst die eigene Tischhälfte genau einmal berührt und dann über das Netz auf die gegnerische Tischhälfte springt. Beim Rückschlag muss der andere Spieler den Ball direkt über das Netz auf die Tischhälfte des Aufschlägers zurückschlagen. Dann schlagen die Spieler den Ball so lange hin und her, bis einer einen Punkt oder einen Fehler macht.

Jazz Dance: ab 3.VS

Jazz Dance ist eine in den USA entstandene Form des zeitgenössischen Tanzes bzw. zeitgenössischen Gesellschafts- und Kunsttanzes. Ursprünglich war die musikalische Grundlage die Jazzmusik; heute werden in der Regel die Top-Titel aus den Pop-Charts verwendet.

Leichtathletik: ab 3.VS

Leichtathletik ist als Hobby vor allem für Kinder geeignet, die gern aktiv sind und viel Spaß an Bewegung haben. Verschiedene Lauf-, Sprung- und Wurfdisziplinen werden unter dem Begriff der Leichtathletik zusammengefasst. Im Volksschulalter werden oft verschiedene Leichtathletik-Sportarten gleichzeitig trainiert, wodurch vielfältige Bewegungsabläufe eingeübt werden.
Da die Leichtathletik verschiedene Disziplinen vereint, findet sich für jedes sportbegeisterte Kind das passende Teilgebiet. Werfen, Springen und Laufen kennen Kinder bereits aus dem Spiel mit Freunden, wodurch der Einstieg erleichtert wird. Im Leichtathletik-Training werden diese Bewegungsabläufe gezielt trainiert. Leichtathletik für Kinder zielt vor allem auf eine Verbesserung der Kraft und Ausdauer ab. Aber auch Geschwindigkeit und Körperbeherrschung stehen im Vordergrund.
Die Arten der sportlichen Betätigung in der Kinderleichtathletik sind abwechslungsreich und vielseitig.

Englisch: ab 1.VS

Gruppe: 8-12 Kinder

Englisch intensiv: ab 3.VS

Gruppe: 3-6 Kinder

Englisch im Kindergarten: ab 5 Jahren

Gruppe: 3-6 Kinder (Einheiten 25 Minuten)

INSTRUMENTE:

25 Einheiten/Schuljahr nach Anmeldung (siehe Folder).

Folder für das Schuljahr 2021/22

folder2122.pdf (4,4 MiB)

© 2022 Schulverein De La Salle
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren und so die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und sicherzustellen. Zudem binden wir YouTube und Google Maps ein. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close