Die Schulgeschichte der De La Salle - Schulen Strebersdorf

Die Schulbrüder – der Schulorden wurde 1681 vom Hl. Johannes von La Salle gegründet – kamen 1857 nach Österreich und 1886 nach Strebersdorf. Im Jahre 1890 errichteten sie hier eine private Volksschule. In der Folge ermöglichten bauliche Erweiterungen die von Anfang an geplante Aufnahme von Heimschülern und ab 1899 auch die Führung einer Bürgerschule (ab 1927 Hauptschule).

Die Anstalt erhielt nach dem Schutzpatron der Schulbrüder den Namen Pensionat St. Josef.

1904 erfolgte als weiterer Ausbau die Errichtung einer Lehrerbildungsanstalt und 1927 wurde ein Realgymnasium eröffnet.

Im Jahr 1938 mussten die Schulbrüder ihre Schulen in Strebersdorf schließen und konnten sie erst nach Kriegsende 1945 wieder eröffnen. Seit dieser Zeit wurden durch großzügige Zubauten und Sportanlagen weitere günstige Voraussetzungen für die Unterrichts -und Erziehungsarbeit geschaffen. Nach der Einführung des Halbinternats (Tagesheim) änderte man um 1970 den Namen in „Heimschulen der Schulbrüder Strebersdorf“.

Im Rahmen eines Corporate Identity Projekts entschloss man sich 1997 zu einer neuen Namensgebung - De La Salle Schulen Strebersdorf - , die die Tradition und die Eingebundenheit in ein internationales Netzwerk von De La Salle Schulen weltweit in 80 Ländern verkörpert.

 

Mit dem Schuljahr 2002/2003 wurde im Rahmen der Schulautonomie nach intensiver Vorbereitungsarbeit eine neue Schulform eingeführt:
Die Kooperative Mittelschule
Sie ermöglicht durch die Bereitstellung zusätzlicher Resourcen eine Kooperation mit weiterführenden höheren Schulen.

Im Zuge des österreichweiten Reformtrends wurde im Schuljahr 2013/2014 die Schulform "Neue Mittelschule" eingerichtet.
Diese Schulform erlaubt eine noch bessere individuelle Förderung von Neigungen, Begabungen und Fähigkeiten des Kindes, sodass jede Schülerin / jeder Schüler bestmöglich betreut werden kann.

Ab dem Schuljahr 2020/21 wurde der Namen zur "Mittelschule" geändert.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Schulverein De La Salle!

© 2022 Schulverein De La Salle
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren und so die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern und sicherzustellen. Zudem binden wir YouTube und Google Maps ein. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close